Leistungen – alt

Ursachenermittlung Verbrennerfahrzeuge

Ein Brand vernichtet viele Spuren. Ebenso die Lösch- und Rettungsmaßnahmen. Deshalb ist unser forensischer Blick gefragt. Vor Gericht muss unser Gutachten rechtssicher sein. Dafür legen wir eine Kombination aus Erfahrung, Wissen und technischem Verständnis zugrunde. Mit der profunden Kenntnis chemikalischer und physikalischer Reaktionen. Wir haben den Blick für das Detail, aber auch für das große Ganze. Zur detaillierten Befundung aller für ein Feuer relevanten Teile reisen wir nicht selten um die halbe Welt zum Standort des Fahrzeuges. Manchmal müssen wir das Fahrzeug, beziehungsweise die Reste, in seine Bestandteile zerlegen, damit unserem geschulten Auge nichts entgeht. Zum Auftrag gehört dabei ebenso die Sichtung der Brandstelle, um weitere Hinweise zu erhalten und das Ergebnis der Fahrzeugüberprüfung zu untermauern.

Sind weitergehende Untersuchungen an Bauteilen, Werkstoffen oder Flüssigkeiten notwendig, asservieren wir diese Materialien. In Zusammenarbeit mit Laboratorien und Hochschul-Professoren, die über das entsprechende Equipment und Know-how verfügen, werden Überprüfungen dieser Bauteile vorgenommen.

Unsere Ergebnisse klären die Fragen für Versicherungen, Fahrzeughersteller, die Staatsanwaltschaften und die Polizei. Die Untersuchungen sind entscheidend für die Schadenregulierung und zur Vermeidung weiterer Schäden durch Präventionsmaßnahmen.

Leistungen – alt

Ursachenermittlung E-Fahrzeug

Teil- oder vollelektrische Fahrzeuge boomen seit geraumer Zeit. Eine neue spannende Autowelt ist entstanden. Wir tragen dieser Entwicklung Rechnung und beschäftigen uns deshalb bereits seit mehreren Jahren mit der Antriebs- und Batterietechnologie von E-Fahrzeugen. Auch hier geht der Geschäftsführer des Ingenieurbüros Gottwald, Dipl.-Ing. Joachim Gottwald, als zertifizierter Hochvoltexperte für die Brandursachenermittlung voraus.

Bei elektrisch angetriebenen Fahrzeugen entfallen als Brandursache zwar technische Ursachen wie Kraftstoff- oder Ölverlust, Turbolader-Schäden oder eine überhitzte Abgasanalage. Doch dafür kommen hier vor allem die Komponenten Hochvoltbatterie oder Leistungselektronik als Störquellen in Betracht. Daneben behalten wir auch weiterhin die „normale“ 12- bzw. 24-Volt-Technik inklusive der zugehörigen Steuergeräte im Auge.

Was ist nun das Besondere bei einem Brand von Elektrofahrzeugen im Vergleich zu Verbrennerfahrzeugen? Es ist das schwierige Löschen und die mögliche Kontamination des Umfeldes. Aufgrund der hohen Spannungen und der chemischen Gefährdung ist bei diesen Untersuchungen deshalb eine persönliche Schutzausrüstung und unabdingbar das fachspezifische Wissen im Umgang mit lebensgefährlichen Spannungen als Hochvoltexperte erforderlich. Weitere interessante Informationen entnehmen Sie unserem Erklärvideo Hochvoltschutz.

Leistungen – alt

Brandprävention

Jeder untersuchte Brand ist der Anfang zur Prävention.

– Warum ist das geschehen?
– Was ist beim Material oder in der Bedienung falsch gelaufen?
– Was können wir alles tun, damit das nicht wieder passiert?

Unseren Experten sind in fast 30-jähriger Praxis die meisten Brandursachen geläufig. Unser Erfahrungsschatz fließt in die weitere Verbesserung von Produkten ein. Wir analysieren Prototypen oder aktuelle Produktionen auf Schwachstellen.

Unsere Dienstleistung trägt immer wieder dazu bei, dass das Image unserer beauftragten Hersteller steigt. Ein gutes Produkt, eine gute Marke zeichnet sich durch sichere und zuverlässige Handhabung aus. Das spart Kosten, Reklamationen und verringert Ersatzleistungen bei Herstellern und Versicherungen.

Mit Stolz können wir sagen, dass bei unseren betreuten Herstellern das Schadensaufkommen stetig rückläufig ist.

Leistungen – alt

Seminare

Wir haben es eingangs bereits erwähnt: Dipl.-Ing. Jochen Gottwald ist ein gefragter sachverständiger Referent bei Kongressen und Seminaren. Darüber hinaus ist er in der Aus- und Weiterbildung tätig – für Versicherungen, die Kriminalpolizei oder bei Vorlesungen an der technischen Hochschule

Bislang ging es hauptsächlich darum, Sachverständige und Sachbearbeiter für das Thema Brand zu sensibilisieren, um eine erste Einschätzung des Vorfalles zu ermöglichen. Dabei wird die Frage gestellt: Könnte es sich um ein bekanntes Problem, eine Brandstiftung oder um einen Betriebsschaden handeln? Diese Seminare sind speziell auf Versicherungen und für die Kriminalpolizei zugeschnitten.

Bei den Vorlesungen an der technischen Hochschule wird der Schwerpunkt auf die Vorgehensweise bei der Schadenermittlung und die rechtlichen Hintergründe gelegt.

2020 kamen neue Seminare zur Elektromobilität hinzu. Dipl.-Ing. Jochen Gottwald informiert die Teilnehmer über die neue Fahrzeugtechnik, die Komponenten und die Gefahren des elektrischen Stromes und wie man sich davor schützen kann. Diese Seminare dienen Sachverständigen von Versicherungen, Schadensgutachtern und Rettungskräften wie Feuerwehren, Sanitätern und Abschleppunternehmen zur Weiterbildung und vor allem zum Selbstschutz vor den Gefahren des elektrischen Stromes.

Auf Anfrage können wir gerne auch ein eigens auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Seminar erstellen und in Präsenz oder online durchführen. Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung eines der besten und renommiertesten Fachmannes auf diesem Gebiet. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an das Ingenieurbüro Gottwald!